Pokemon Unite Trevenant Guide: Statistiken, Moveset und beste Builds für den Ghoulish Ghost Tree

Pokemon Unite Trevenant Guide: Statistiken, Moveset und beste Builds für den Ghoulish Ghost Tree

Januar 30, 2022

Mobile Game

Beschreibung Pokemon Unite Trevenant Guide: Statistiken, Moveset und beste Builds für den Ghoulish Ghost Tree


Trevenant ist eines der einzigartigsten Pokemon, das sich dem Pokemon Unite-Kader anschließt. Ein Großteil seiner Moveset hängt von Flüchen, Wirkungsbereichsbewegungen und Stat-Änderungen ab, aber diese Parameter machen es viel überzeugender, diese neue Strategie herauszufinden. Seine hohe Ausdauer wird es in einen engen Kampf ziehen lassen, ein paar zusätzliche Schüsse im Vergleich zu seinen Gegnern machen und möglicherweise den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage beweisen. Mit diesem gruseligen Geisterbaum gibt es viel zu mögen, angefangen mit seinem robusten Moveset.

Pokemon Unite Trevenant Stats und Moveset

Hier ist, womit wir arbeiten, wenn Trevenant in die Arena rollt:

Rolle: Verteidiger

Stil: Melee

Schwierigkeit: Mittelstufe

Statistiken:

  • Beleidigung – 4
  • Ausdauer – 8
  • Mobilität – 4
  • Wertung – 5
  • Unterstützung – 5

Evolutionsebenen: Phantump Starten Sie | Trevenant bei Lvl. 5

Besondere Bewegungen:

  • Will-o-Wisp – Schießt Flammen in eine einzige Richtung, beschädigt Gegner und hinterlässt eine Verbrennung. Abklingzeit beträgt 6 Sekunden. Upgrades bei Lvl. 5 zu einer der folgenden:
    • Holzhammer – Trevenant knallt den Boden davor, beschädigt Gegner und lässt sie fassungslos werden. Ein erfolgreicher Treffer ermöglicht einen zweiten Angriff mit einem massiven Holzhammer, der den Gegner erneut schädigt und betäubt. 7 Sekunden Abklingzeit. Bei Lvl. 11 Schäden durch feindliche Pokemon, die vom zweiten Angriff getroffen wurden, werden für kurze Zeit reduziert.
    • Fluch – Trevenant nutzt etwas Gesundheit, um eine „verfluchte Zone“ zu schaffen, die den Gegnern im Laufe der Zeit schadet und ihre Bewegungsgeschwindigkeit senkt. Jeder erfolgreiche Treffer baut in Trevenant Fluchskraft auf, die bei ihrer Freilassung weiteren Schaden anrichten wird. Wenn die Fluchskraft bei der Freigabe maximal ist, werden bei allen anderen Bewegungen von Trevenant die Abklingzeiten zurückgesetzt. 6 Sekunden Abklingzeit. Bei Lvl. 11 Der Radius der verfluchten Zone wird erhöht.
  • Ast Poke – Sticht einen Gegner mit einem Ast, verursacht Schaden und verlangsamt die Bewegung des Gegners beim Treffer. Abklingzeit beträgt 7,5 Sekunden. Upgrades bei Lvl. 7 zu einer der folgenden:
    • Horn Leech – Trevenant greift nach vorne, beschädigt und schiebt alle Pokemon auf seinen Weg. Jeder erfolgreiche Treffer heilt Trevenant, und je niedriger Trevenant’s HP ist, desto mehr Gesundheit wird wiederhergestellt. Die nächsten drei grundlegenden Angriffe von Trevenant reduzieren die Abklingzeit dieses Zuges beim Treffer um 0,5 Sekunden. 8 Sekunden Abklingzeit. Bei Lvl. 13 Die Bewegungsgeschwindigkeit von Trevenant wird nach Gebrauch erhöht.
    • Schmerz spaltet sich – Erstellt eine Verbindung zwischen Trevenant und einem Gegner, wobei Trevenant jeden Schaden, den er erhält, mit dem verknüpften Pokemon teilt. Je niedriger die verbleibende HP von Trevenant ist, desto höher ist der Prozentsatz des geteilten Schadens. Wenn Trevenents verbleibende HP niedriger als der verbundene Feind ist, verursacht dieser Schritt außerdem jede halbe Sekunde ständigen Schaden und heilt Trevenant in gleicher Höhe. 10 Sekunden Abklingzeit. Bei Lvl. 13 Die Dauer des Zuges wird erhöht.
  • Passive Fähigkeit: Natürliche Heilung – Der HP-Regenerationseffekt wird für kurze Zeit ausgelöst, wenn Trevenant eine niedrige HP hat. Angriffsabklingzeiten werden reduziert, während dieser Effekt aktiv ist. Wenn der Effekt endet, wird der nächste Auslöser verzögert, aber die Verzögerung kann mit jedem erfolgreichen Angriff verringert werden.
  • Unite Move: Phantomwald – Trevenant schafft einen heimgesuchten Wald, der dem umgebenden Pokemon Schaden anrichtet, sie wegwirft und ihre Bewegungsgeschwindigkeit vorübergehend verringert. Grundlegende Angriffe von Verbündeten Pokemon verursachen zusätzlichen Schaden für alle vom Wald getroffenen Gegner. Trevenant erhält auch einen Schild, wenn sich der Phantomwald verbindet. Der Schild wurde für jeden einzigartigen Pokemon-Treffer verstärkt. Während sie abgeschirmt sind, heilen alle auf Trevenant aktiven HP Wiederherstellungseffekte sie schneller.

Pokemon Unite Trevenant Best Builds: One Versus All

    • 1 Upgrade verschieben: Holzhammer
    • Bewegen Sie 2 Upgrade: Horn Leech
    • Kampfgegenstand: Auswurfknopf
    • Gegenstände gehalten
      • Bdudy Barriere
      • Energieverstärker
      • Fokusband

Dies ist das Kit, das ein Trevenant-Spieler auf das digitale Spielfeld bringen möchte, wenn er so vielen Gegnern wie möglich so viel Schaden wie möglich zufügen möchte. Sowohl Wood Hammer als auch Horn Leech können auch beeinflussen, wie sich Feinde bewegen, sie an Ort und Stelle betäuben oder sie auf dem Schlachtfeld herumschubsen.

Die Elemente in diesem Build sind größtenteils unkompliziert, wobei Energy Amplifer die Abklingzeiten zwischen Angriffen reduziert und sowohl das Focus Band als auch Buddy Barrier eine solide Verteidigung bieten, während Trevenant angreift.

Trotz des offensiv denkenden Builds ist Trevenant immer noch ein defensives Pokemon. Gehen Sie also nicht zu weit von Ihren Heimatzonen weg, sonst werden Sie es bereuen. Halten Sie sich zurück, lassen Sie Ihre Verbündeten in Zuflucht zu Ihnen kommen und schlagen Sie alle Feinde in Vergessenheit, die verfolgt werden.

Pokemon Unite Trevenant Best Builds: Ein Fluch auf dich!

    • 1 Upgrade verschieben: Fluch
    • Bewegen Sie 2 Upgrade: Schmerz spaltet sich
    • Kampfgegenstand: Trank
    • Gegenstände gehalten
      • Bdudy Barriere
      • Fokusband
      • Score Shield

Trevenants Vielseitigkeit ist in Pokemon Unite beeindruckend, da sich dieser Build radikal von dem vorherigen unterscheidet. Hier konzentrieren wir uns nicht darauf, Menschenmassen zu kontrollieren oder Ausreißer zu schützen. Dies ist ein rein defensiver Bau, der Trevenant in kurzer Zeit zu einem dominanten Panzer machen wird.

Das breite Wirkungsgebiet für Curse macht es schwierig, sich fortzubewegen, während Pain Split Trevenant eine zusätzliche Schutzschicht gegen feindliche Angriffe bietet. Wenn Trevenant sich mit einem Angreifer mit hohem Schaden auf feindlicher Seite verbinden sollte, wird Pokemon nicht alles daran setzen, Trevenant im Gegenzug zu verletzen und diesen Schaden zu teilen. Wenn man die Gegner mit Pain Split mit dem höchsten Schaden ins Visier nimmt und sie in Schach hält, hat Trevenant im späten Spiel einen großen Vorteil.

Alle drei Punkte in diesem Build sind defensiv fokussiert, wobei Focus Band und Score Shield Trevenants Verteidigung enorme Vorteile verleihen und Potion zur Not zusätzliche HP gewährt. Das heißt, wie beim vorherigen Build nicht überfordern und beim Schlafen auf der falschen Seite des Spielfelds erwischt werden. Bei Trevenant dreht sich alles um Verteidigung. Halten Sie die Dinge also einfach.

AUCH INTERESSANT

Bemerkungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.